Kaliumjodid-Tabletten

Nehmen Sie das Arzneimittel erst nach ausdrücklicher Aufforderung durch die zuständige Behörde ein.
- Zoom

Allgemeine Informationen zu Kaliumjoidi-Tabletten!

Kaliumjodid-Tabletten sind ein spezielles Arzneimittel zur Einnahme bei Strahlenunfällen mit Freisetzung von radioaktivem Jod.

Nehmen Sie das Arzneimittel erst nach ausdrücklicher Aufforderung durch die zuständige Behörde ein
.
Kaliumjodid-Tabletten verhinden die Aufnahme von radioaktivem Jod in die Schilddrüse und vermindern so das Risiko, an Schilddrüsenkrebs zu erkanken.


Informationen zur Einnahme!

Nehmen Sie das Arzneimittel erst nach ausdrücklicher Aufforderung durch die zuständige Behörde ein.

  • Schwangere und Stillende: einmalig 2 Tabletten
  • Kinder unter 1 Monat: einmalig 1/4 Tablette
  • Kinder vom 1. bis zum 36. Lebensmonat: einmalig 1/2 Tablette
  • Kinder von 3 bis 12 Jahren: einmalig 1 Tablette
  • Jugendliche und Erwachsene von 12 bis 40 Jahren: einmalig 2 Tabletten
Für Erwachsene ab 40 Jahren wir die Tabletteneinnahme nicht empfohlen.

Informationen zur Abgabe in der Apotheke!

Aktuell sind die kostenlosen Kaliumjodid-Tabletten für 0-18 jäheige sowie Stillende und Schwangere bei uns in der Apotheke erhältlich. Eine Reservierung ist nicht möglich und aktuell auch nicht notwendig.

Für 19-40 jährige sind die Tabletten kostenpflichtig und durch aktuelle Lieferschwierigkeiten momentan nicht verfügbar.


NACH OBEN